Lorenzo Dante Ferro

lorenzo-dante-fero
Parfümeure umgibt eine spezielle Aura. Weltweit gibt es nur etwa 100 von ihnen. Ein Parfümeur komponiert Düfte mit einem besonderen Gefühl für Duft und Essenzen. Erst nach jahrelangem Training ist er in der Lage, mehrere hundert Duftstoffe aus der ganzen Welt zu unterscheiden und daraus eigene neue Duftkreationen zusammenzustellen.

Eine Duftkomposition ist ein Zusammenspiel von Wissenschaft und Kunst. Das Faszinierende an der Duftherstellung ist, aus verschiedensten aromatischen Duftstoffen eine harmonische Komposition zu kreieren. Ein guter Parfümeur haucht seiner Duftkomposition Leben ein.

Der Titel Maestro Profumiere setzt einen ausgeprägten Geruchssinn, musische Begabung und die Fähigkeit für sinnliches Erleben voraus.

Die Kunst des Duftherstellens hat eine lange Tradition. Während mehrerer Jahrhunderte wurde diese Begabung von Parfümeur zu Parfümeur über Generationen hinweg weitergegeben.
Unser Dufthersteller, Maestro Profumiere Lorenzo Dante Ferro, gehört zum erlesenen Kreis der 100 weltweit wichtigsten Parfümeure. Mit grosser Sorgfalt wählt er persönlich die besten ätherischen Öle und aromatischen Duftstoffe aus aller Welt aus und kreiert mit viel Leidenschaft, Liebe und Respekt zu den natürlichen Essenzen seine eigenen unvergleichlichen Düfte. Auf Wunsch stellt er für unsere Kunden massgeschneiderte Düfte her.

Lorenzo Dante Ferro wurde in der Schweiz geboren (Baden AG), und im Anschluss an sein Chemiestudium in Zürich führte ihn sein beruflicher Weg via Grasse (Ecole de Parfumerie Roure Abschluss im Bereich Duft-Kompositions-Technik), London und New York bis nach Brüssel und Paris, wo er als Chefparfümeur tätig war. Ausgestattet mit reichhaltigen und wertvollen Erfahrungen, entschloss er sich, zu seinen Wurzeln nach Italien zurückzukehren. Seine grosse Leidenschaft für Kunsthandwerk, Tradition und wertvolle Essenzen haben ihn dazu motiviert, sich 1982 mit einer eigenen Manufaktur als Parfümeur selbständig zu machen. Sein Studio Creativo und sein Laboratorium sind zwischen Venedig und Triest in einer malerischen Landschaft angesiedelt, wo die venezianische Kultur seiner Familie und das erste Buch über kosmetische Rezepturen des fünfzehnten Jahrhunderts (1555) ihren Ursprung haben, was ihn persönlich stark beeinflusst hat. Aber nicht nur Lorenzo Dante Ferro findet hier seine Inspirationen: Auch namhafte Persönlichkeiten aus der Geschichte, Künstler und Maler wie Leonardo da Vinci oder der bekannte Schriftsteller Ernest Hemingway haben sich von der prachtvollen Natur des historischen Friaul anregen lassen.

Lorenzo Dante Ferro ist mit seinen Kreationen sehr erfolgreich, seine Klientel ist international. Als Dozent hält der Maestro Profumiere weltweit Vorträge und vermittelt so die hohe italienische Tradition des Parfümherstellens.

Die Produktelinien CASA und STUDIO werden in der Schweiz und in Deutschland exklusiv von der Raum & Duft AG vertrieben.

ldf_bild_02