Duft in seinem Wirkstoff

«Von unseren 5 Sinnen ist der Geruchssinn sicher derjenige, der den besten Eindruck von Unsterblichkeit vermittelt.»

Dass Lavendel beruhigend wirkt, ist allgemein bekannt. Dass der Pfefferminzeduft uns die Temperatur um 2 Grad tiefer empfinden lässt, ebenso.
Haben Sie gewusst, dass Düfte auch bei Menschen mit Demenz hilfreich sein können? Studien belegen, dass Düfte helfen, damit demente Menschen wieder Nahrung zu sich nehmen.
Einen Duft, den wir einmal gerochen haben, vergessen wir nie wieder und können uns für immer und ewig daran erinnern. Beispiel: Sie betreten eine Zahnarztpraxis. Der Geruch erinnert Sie umgehend an erlebte Erfahrungen und Sie beginnen sich entsprechend, auf das was auf Sie zukommt, vorzubereiten. Den Vanilleduft bringt uns das Gefühl von Geborgenheit. Mit diesem Duft hatten wir über die Mutterbrust Kontakt. So gibt es zahlreiche Düfte welche uns im Alltag das Leben erleichtern.

Eine Auswahl von exklusiven Düften finden Sie in unserem Shop.